Flächensparoffensive der Bayerischen Staatsregierung - Umsetzung in Unterfranken

Am 16. Juli 2019 beschloss die Bayerische Staatsregierung die Flächensparoffensive. Ein umfangreiches Maßnahmenpaket soll den Flächenverbrauch nachhaltig reduzieren.
 
Unterfränkischer Flächenspar-Newsletter April 2022 [Dateiformat: pdf] online:
mit dem 1. Bgm. Jürgen Seitz, Kahl a. Main, im Interview: "Auf ein Wort - Nachverdichtung in Kahl a. Main", Beispielen zu Umnutzungsmöglichkeiten und neuen, innovativen Wohnformen im Ländlichen Raum in Esselbach und Poppenhausen, zu Solarcarports, Förderung der Renaturierung von Fließgewässern, Lese-, TV- und Podcast-Tipps u. v. m.
Jetzt reinschauen: neue Infomail der Bayerischen Flächensparoffensive [Dateiformat: pdf] zum Mehrwert von Flächensparen und Bodenschutz - mit einem Beitrag von Dr. Joachim Liebler, Sachgebiet Agrarstruktur und Umweltbelange in der Landwirtschaft, Regierung von Unterfranken.

Stand: 03.05.2022
Redaktionell verantwortlich: Regierung von Unterfranken